Willkommen bei der Musikschule Lechfeld e.V.

 

Auf unseren Internetseiten möchten wir Sie über unser Unterrichtsangebot, unsere Lehrkräfte, geplante Veranstaltungen und interessante Dinge unserer Musikschule informieren. Im Bereich Sekretariat finden Sie Kontaktdaten und Anmeldeformulare.

Viel Spaß beim stöbern! 


Aktuelle

 

 

Tag der offenen Tür am Sonntag, den 21. Mai 2017 um 11:00 Uhr


Am Sonntag, 21. Mai 2017 bietet die Musikschule die Gelegenheit, sich über alle Angebote der Schule zu informieren. Wer sich bei der Wahl seines Instrumentes nicht sicher ist, wer über mögliche Entwicklungen seiner musikalischen Fähigkeiten nachdenkt oder wer sich einfach nur für musikalische Aktivitäten inspirieren lassen möchte, der ist hier genau richtig. #
Es gibt die Möglichkeit, alle Instrumente auszuprobieren und sich von Musiklehrern zum Instrument aber auch zu aktuellen Projekten beraten zu lassen.
Kleinere Lehrer-/Schülerkonzerte werden den Tag auflockern und geben einen guten Überblick über die musikalische Arbeit an der Musikschule.
Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem kurzen Eröffnungskonzert einiger Lehrer und Schüler in der Aula der Mittelschule Untermeitingen. Hier wird die Musikschule mit allem Angebot vorgestellt. Anschließend finden dann die Beratungen mit Fachlehrern in verschiedenen Räumen statt.
Wir freuen uns auf einen regen Besuch. Für Getränke und kleinere Stärkungen ist gesorgt.


Premiere der Musikschul-Rockband
am 19.3.2017 in der Versöhnungskirche in Lagerlechfeld


Ein Konzert ganz im Stile des Rock, Pop & Jazz gab die Musikschule Lechfeld am Sonntag, 19.3.17 im Gemeindehaus der ev. Versöhnungskirche in Lagerlechfeld.

Das Publikum im voll besetzten Saal wurde Zeuge gleich mehrerer Premieren. Im Zentrum stand dabei die Rockband der Musikschule, die zum ersten Mal seit ihrer Gründung vor Publikum spielte. Es wurden alte Rockklassiker gemischt mit neuen Songs jüngerer Bands gespielt. Der Leiter der Band, Karlheinz Hornung animierte das Publikum und seine Musiker zu einem schwungvollen Konzert. Quasi als Vorprogramm der Band spielten noch weitere Schüler der Musikschule. Auch dabei konnte Musikschulleiter Martin Wiblishauser einige Premieren bekannt geben. Spontan spielten jüngere und fortgeschrittene Spieler zusammen mit anwesenden Musiklehrern ihre vorbereiteten Stücke im Arrangement mit kleiner Begleitband. Insgesamt konnte die Musikschule ihre Premieren in einer tollen und unterhaltenden Atmosphäre feiern. Wir freuen uns auf weitere Auftritte!


Bunt gemischt und bunt gekleidet –
Beim Faschingskonzert!

 

Ein sehr farbenfrohes und abwechslungsreiches Vorspiel von Schülern der Musikschule Lechfeld wurde in der Aula der Mittelschule abgehalten. Mit besonderem Augenmerk auf die Kleinsten der Musikschule wurde den ca. 200 Zuhörern ein Programm präsentiert, wo die Früherziehungs- und Blockflötengruppen der Kindergärten zusammen mit den Kindern der musikalischen Grundausbildung aus allen Grundschulen ihre großen Auftritte hatten. Gemischt mit musikalischen Einlagen des Blechbläserensembles und der Schlagzeugklasse der Musikschule war es ein rundum gelungenes Musikschulkonzert, bei dem rund 70 Kinder mitwirkten. Mit musikalischen Geschichten der Kinderchöre in Liedform dargeboten, indianische und japanische Kindertänze, einer musikalischen Fahrt mit der Bimmelbahn, kleinen Volkslieder und Volkstänzen, Glory Halleluja und dem Marsch der Spielzeuge der Blechbläser war das Programm ansprechend für jedermann. Den krönenden Abschluss bereiteten dann die Schlagzeuger die nicht nur bei der Bärenjagd rhythmisch sicher waren, sondern auch auf Malerleitern mit Groove an die Arbeit gingen.



Herbstkonzert im Haus Imhof

 

Die Musikschule Lechfeld als Plattform der Begegnung von Musikschülern und Lehrer mit anderen Musikern aus der Region – dieser Gedanke war Grundlage des Herbstkonzerts der Musikschule.
Im voll besetzten Haus Imhof in Untermeitingen trafen sich rund 30 Musiker und 70 Zuhörer zu einem Konzert, bei dem überwiegend in verschiedensten Ensemblebesetzungen musiziert wurde. Ein erweitertes Blechbläserquintett mit Trompeten, Tuba, Tenor- und Waldhorn erklang zum Auftakt des Konzerts. Martin Wiblishauser, der Leiter der Musikschule und zugleich Lehrer der Blechbläserklasse, wirkte neben seinen Schülern im Ensemble mit. Das Gitarrenensemble der Musikschule aus der Gitarrenklasse von Norbert Neunzling leitete mit leisen Tönen über zur Musik im Trio für zwei Geigen und Cello. Serhiy Tsarenko, Lehrer für Geige, spielte zusammen mit seinen beiden Söhnen. Ein Solo für Gitarre, gespielt von einem musikalischen Gast der Musikschule beeindruckte die Zuhörer, bevor das neu gegründete Ensemble für Streichinstrumente zum ersten Mal  öffentlich auftrat. Insgesamt elf größtenteils junge Streicher im ersten und zweiten Ausbildungsjahr üben in regelmäßigen Ensembleproben zusätzlich zu den Einzelunterrichtsstunden an der Musikschule und meisterten diesen Auftritt mit Bravur. Zum Abschluss des Konzerts erklang ein großer Klarinettenchor mit elf Klarinettenspielerinnen. Bei dieser Gruppe wirkten neben Schülern auch die beiden Lehrerinnen der Musikschule für Klarinette und Saxofon Celia Wiblishauser und Anja Lichtblau neben weiteren Gästen mit. Die Idee mit jungen Musikschülern und fortgeschrittenen Musikern der Region generationenübergreifend zu musizieren, ist für Musikschulleiter Wiblishauser ein wichtiger Aspekt in der Ausbildung der Musiker. Besser könne es für unseren musikalischen Nachwuchs nicht sein, wenn man beim aktiven Musizieren voneinander lernen kann und sich nicht nur musikalisch begegnet, so Martin Wiblishauser. Diese Tatsache ist für den Erhalt unserer Musikkultur von essenzieller Bedeutung. Mit dem sehr niveauvollen und gelungenen Herbstkonzert konnte die Musikschule diesen Gedanken für alle Teilnehmer erlebbar machen und somit den jungen Musikerinnen und Musiker ein Stück Musikkultur auf dem Lechfeld nahe bringen. Die zahlreichen Zuhörer dankten es mit großem Applaus.


 

Kurse zu Musiktheorie und Gehörbildung
unser Angebot des kostenfreien Unterrichts in der Musiktheorie und Gehörbildung wird nach den Kursen 1 und 2 des ersten Halbjahres fortgesetzt. Der Kurs 3 richtet sich an alle Schüler, die sich im ersten und zweiten Ausbildungsjahr befinden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


 


 

8007